DK "Ukroboronprom" präsentiert Entwicklung des ukrainischen OPK auf der Ausstellung "KADEX-2018"

4296
Staat Concern „Ukroboronprom“ sind die besten aktuellen Entwicklungs Unternehmen des militärisch-industriellen Komplexes der Ukraine an der V Internationalen Ausstellung von Waffen und militärisch-technischen Eigenschaft „KADEX-2018“, die heute seine Arbeit begannen, 23 Mais in der Hauptstadt von Kasachstan - Astana.
Ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Display darstellen SC „Ukrspetsexport“ GP „Forschung und Design Zentrum Shipbuilding“ GP „Lutsk Repair Plant“ Motor „der“ Fabrik 410 zivilen Luftfahrt „GP“ Ingenieurbüro „Artem“ GP „Antonov“ GP „Kontopp Flugzeugreparaturwerk“ Avialon „SE“ Odessa Flugzeugwerk „und private ukrainische Hersteller von militärischer Ausrüstung: PJSC“. AvtoKrAZ „und SPE“ Aerotekhnika-MLT "
Auf den ukrainischen Stand etablierten Modelle der Raupe Feuerwehrwagen „MRG-72“ MTW „BTR-3E1“ des Kampfmodul „Storm“ Rocket-Schiff „Caracal“ Korvette „Hayduk-K“ Landung Sturmboot „Centaur“ und bronekatera "Gyurza-M".
Darüber hinaus wird Astana ukrainische Unternehmen viel versprechende Projekte Boote und Schiffe für die Marine Bedürfnisse von Kasachstan präsentieren, dessen Bau in den Produktionsstätten von JSC „Ural Plant“ Zenit“möglich ist.
Zu den Gästen und Besuchern der Ausstellung werden auch Entwicklungen der "Antonov" vorgestellt: die Modelle des Transportflugzeugs An-178 und Passagier - An-148.
Innerhalb von vier Tagen werden ukrainische Delegierte eine Reihe von wichtigen Treffen mit der Führung des Verteidigungsministeriums und der Streitkräfte der Republik Kasachstan und anderen Ländern über die Aussichten der Zusammenarbeit im Bereich der zentralen Engineering halten.
Wie Sie wissen, findet die Verteidigungsausstellung "KADEX" alle zwei Jahre statt, beginnend mit 2010-th. Darauf werden fortgeschrittene Hersteller von europäischen und asiatischen Ländern ihre Arbeit in der Luftfahrt, Raumfahrt und IT-Technologien, Systeme und Mittel der Luftverteidigung, gepanzerte Fahrzeuge usw. vorstellen.

Abonnieren Sie den nationalen Industriekanal Kanal in Telegramm, lesen Sie uns auch bei Facebook dass Twitterals erster über die ukrainische Industrie wissen.