Netzwerk "Silpo" startet ein Müllsortierprojekt

8904

Supermärkte "Silpo" werden sortierten Müll an Punkten von "Loyalität" austauschen

Die Kette von Supermärkten "Silpo" öffnet zusammen mit dem Projekt "Ukraine ohne Müll" in ihrem Supermarkt eine Mobilstation, um sortierten Müll zu empfangen. Das Projekt heißt #SiloRecycling. Dies ist die erste Mobilstation in der Ukraine, die recyceltes Material in Supermärkten erhält. Für gelieferte Rohstoffe erhalten Gäste Punkte für ihre Karte "Eigenes Konto" vom "Silpo" -Netzwerk.

Broadcasts National Industrial PortalMit Bezug auf NaChasi

Wir bei Silpo sind sehr besorgt über das Ausmaß dieses Problems, und wir verstehen, dass ein innovativer Ansatz erforderlich ist, um dieses Problem anzugehen. Dies war der Hauptgrund für die Zusammenarbeit mit der Organisation "Ukraine ohne Müll" und der Start des # SilpoRecycling-Projekts ", - erklärte im Unternehmen.

  • Die erste Station für die Annahme von sortiertem Müll öffnet am 20 Mai im Supermarkt "Silpo" auf der Straße. Peter Kalnyshevsky, 2 in Kiew.

    Silpo ist eine der größten nationalen Lebensmittel-Supermarktketten, Teil des Handels- und Industriekonzerns Fozzy Group. Zu Beginn des 2018 Jahres umfasste das Netzwerk über 240 Supermärkte auf dem Territorium der Ukraine.


    Abonnieren Sie den nationalen Industriekanal Kanal in Telegramm, lesen Sie uns auch bei Facebook dass Twitterals erster über die ukrainische Industrie wissen.