Video: Das erste Solarkraftwerk Ukrtransgaz hat begonnen, die elektrische Energie auszugeben, die unter dem "grünen Zoll" erzeugt ist

1229
Foto: Ukrtransgas

Das erste Solarkraftwerk (UES) von Ukrtransgaz hat begonnen, den erzeugten Strom dem Energiemarkt der Ukraine auf einem "grünen Zolltarif" zu geben.

Dies wurde auf seiner Facebook-Seite von Ukrtransgas angekündigt, berichtetNational Industrial Portal.

Die SES-Kapazität von 300 Kilowatt ist ein Pilotprojekt für erneuerbare Energien in der Naftogaz Group. Es wurde von unserer Niederlassung der Ukrgaztechnology auf dem Dach ihrer Produktionsstätte in Boyarka City gebaut und zu Beginn des 2017-Jahres in Betrieb genommen, heißt es in der Erklärung.

Seit Dezember 1 hat die Station angefangen, Strom dem Energiesystem der Ukraine - SE "Energorynok" zu liefern. Nach vorläufigen Berechnungen kann die größte Menge an Energie - 55 MWh - im Juli produziert werden, und die kleinste - 6,2 MWh - im Dezember.

  • Es wird erwartet, dass das 1140 Solarpanel 400 MWh Strom pro Jahr erzeugen wird. Dieses Volumen reicht beispielsweise aus, um eine aktuelle elektrische 24-Oberfläche "Kerze" mit Strom zu versorgen.

    Bislang ist dies das einzige Solarkraftwerk in Ukrtransgaz, aber das Unternehmen beabsichtigt, diese Praxis an den Hauptproduktionsstandorten fortzusetzen. Und das ist nicht nur eine nachhaltige Entwicklung, sondern auch ein guter Start in ein großes und wichtiges Geschäft.


    Abonnieren Sie den nationalen Industriekanal Kanal in Telegramm, lesen Sie uns auch bei Facebook dass Twitterals erster über die ukrainische Industrie wissen.

    SCHREIBEN SIE EINE ANTWORT

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
    Bitte geben Sie Ihren Namen hier

    Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten behandelt werden.