In der Region Kirowograd wurde der Bau einer modernen Asphaltbetonfabrik abgeschlossen

2220

Eine Anlage mit einer Kapazität von 180 Tonnen pro Stunde wird von der Straßenbaugesellschaft Avtodor Ltd. aus dem Schwarzen Meer gebaut.

Es wird mit einem kompletten Satz der notwendigen Ausrüstung ausgestattet, die die Vorbereitung aller Arten von Asphaltbetonmischung bietet. 15 Leute werden hier arbeiten.
Die Fabrik soll Anfang Juni in Betrieb gehen.

BerichteNational Industrial Portalunter Hinweis auf den Pressedienst der Oblast Kirovograd.

  • Der Leiter der regionalen staatlichen Verwaltung Serhii Kusmenko war während einer Arbeitsreise in Alexandria mit dem Fortschritt der Bau- und Installationsarbeiten vertraut.

    Im Straßenbau ist es für uns wichtig, neben dem finanziellen auch technische Fähigkeiten zu haben. Dies ist das Vorhandensein von losem Material, Bitumen, Ausrüstung und Asphaltanlagen. Letztes Jahr haben wir mit einem Werk aus dem regionalen Zentrum gearbeitet. Am Ende von 2017 wurde die Anlage an der Grenze von Kirovohrad und Tscherkassy in Betrieb genommen. Zwei Wochen später wird ein weiteres modernes Werk in Alexandria eröffnet. Dementsprechend werden wir mehr Möglichkeiten haben, Asphalt zu produzieren, und wir werden in der Lage sein, die Aufgaben der Reparatur von Straßen rechtzeitig auszuführen, - hat Sergey Kuzmenko gesagt.


    Abonnieren Sie den nationalen Industriekanal Kanal in Telegramm, lesen Sie uns auch bei Facebook dass Twitterals erster über die ukrainische Industrie wissen.