Brennweg der ersten seriengepanzerten Reparatur- und Evakuierungsmaschine der Ukraine - BREM "Atlet"

11951
Foto von freien Quellen
  • Im April 2018 Jahr gab der Konzern "Ukroboronprom" den Start der Serienproduktion einer neuen gepanzerten Reparatur- und Evakuierungsmaschine BREM-84 "Atlet" bekannt. Es wurde berichtet, dass zwei solche Maschinen bereits der Royal Thai Army unterstellt wurden, und zwei weitere warten auf den Versand, nachdem sie den Test in der Ukraine bestanden haben.

    Allerdings wissen nur wenige, dass diese Maschine vom Charkiw Design Bureau für den Maschinenbau entwickelt wurde. A. Morozov auf der Basis des Kampfpanzers T-84 "Oplot", erschien erstmals in 1997 Jahr. Für viele Jahre war sie unnötig und ihre einzige Kopie diente als Lehrbuch im Militärinstitut der Panzertruppen der NTU "KhPI".

    Der erste Prototyp BREM-84, basierend auf dem Tank T-80UD, KMBM sie. A. Morozova schuf mit der Beteiligung der Zaporizhzhya elektrische Lokomotiv-Anlage "Iskra". Im Laufe der mehrjährigen Tests wurde das Auto verfeinert und BREM-84 "Athlet" genannt. Sie war bewaffnet mit den Streitkräften der Ukraine im 2008-Jahr, bereits auf einem modernen Chassis T-84 "Oplot".

    Gewicht "Athleten" ist 46 Tonnen. Die Maschine ist für die Evakuierung und das Abschleppen von beschädigten gepanzerten Fahrzeugen, Schweißarbeiten, Aushubarbeiten, den Transport von Ersatz- und Verschleißteilen bis zu 1,5 Tonnen ausgelegt.

    Dank des 1000-Motors ist BREM in der Lage, Geschwindigkeiten bis zu 70 km / h auf der Straße und bis zu 45 km / h im Gelände zu fahren. Darüber hinaus ist die Maschine in der Lage, die Wasserhindernisse Tiefe zu 1,8 Meter auf dem Sprung und Tiefe zu 5 Meter mit Vorbereitung zu überwinden. Gleichzeitig ist es auf der Pipe-Laz installiert, durch die die Besatzung im Falle eines Unfalls das Auto verlassen kann.

    "Athletisch" schützt die Besatzung und ihre Haupteinheiten und Systeme vor dem Feuer der Handfeuerwaffen und vor der Frontalprojektion aus dem Feuer von Kleinkaliber-Artilleriesystemen. Er hat seine Arme in Form von 12,7-mm-Kanone NSVT in der Anti-gun Installation von offenen Typs installiert (Munitions ist 450) und 8 Werfer Rauchgranaten abzufeuern.

    Zur Durchführung der Hauptaufgaben ist "Atlet" mit einer Kraninstallationslast für 25 t ausgestattet, die den Austausch der Haupteinheiten und Einheiten des Tanks, einschließlich des Turms und des Motors im Feld, ermöglicht. Die Bedienung des Krans kann sowohl von der Stelle des Monteurs als auch von außerhalb der Maschine in einer Entfernung von bis zu 5 m erfolgen.

    Für die Evakuierung von Kampffahrzeugen ist der "Atlet" mit einer Winde mit einer maximalen Kraft von 250 kN ausgerüstet, die ausreicht, um die Kampfpanzer zu entfernen. Spezielle Ausrüstung erlaubt das Laden von schweren Maschinen mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 km / h.

    Feldreparaturen von beschädigten Geräten können mit speziellen Werkzeugen, einschließlich Schweißgeräten, durchgeführt werden. Zusätzlich zum Standard-ZAP kann BREM einen zusätzlichen Satz von Ersatzteilen auf der Plattform mitführen (z. B. einen neuen Motor).

    Neben der Reparatur ist "Atlet" in der Lage Erdarbeiten auszuführen. Die Maschine kann die Gräben und Gräben auffüllen oder umgekehrt - ertränkt Kapaunen und baut Rampen oder Kletterschienen.

    Die Crew BREM besteht aus drei Personen - einem Mechaniker, einem Kommandanten und einem Mechaniker.
    Produktionskosten einer Einheit - 4 Millionen UAH.