UGG-40 Granatwerfer: die neueste ukrainische Entwicklung, die die Analogien der Welt übertrifft

21054
Foto: uk.wikipedia.org

Der automatische Granatwerfer UAG-40, wurde die erste Serienentwicklung der ukrainischen Büchsenmacher in dieser Richtung. Das Modell wurde von KB «Precision Mechanisms» entwickelt, um den veralteten sowjetischen Granatwerfer AGS-17 zu ersetzen. Seine Produktion wurde bei PJSC "Plant" Smith auf Rybalsky "gegründet.

Der Hauptunterschied zum sowjetischen Modell 1967 des Jahres war das Munitionskaliber. Statt der 30-mm-Granate entschieden sich die Kyivers für 40-mm, ein Modell der NATO-Länder. Um nicht von ausländischen Lieferanten abhängig zu sein, haben inländische Büchsenmacher Granaten für sie geschaffen und hergestellt.

Die Arbeit an der neuen Granate begann im 2010-Jahr. Die Entwicklung der ersten Samples von UAG-40 dauerte etwa 3-ies. Er bestand den Staatstest in 2017.

  • Die wichtigsten Vorteile der neuen Produkte Ukrainian ausländischer Gegen genannt - geringes Gewicht (kg hatte 17 14 kg Granatwerfer und eine Maschine dafür), reduzierte Ausgabe, die durch die Anwendung Reibungsdämpfergeschwindigkeit und eine dreistufigen Längs Drall des Laufs erfolgt. Ein spezieller Schlitz-Schalldämpfer reduziert nicht nur den Rückschlag, sondern auch das Schießpulver, wodurch der Pfeil beim Schießen unsichtbarer wird. All das verbessert die Mobilität der Waffen, ihre Genauigkeit und ihren Komfort erheblich. Länge der Granate 960 mm erschossen km bis 2,2, und die Rate - 400 Schuss pro Minute.

    UAG-40 Armee von Nigeria
    UAG-40 Armee von Nigeria. Foto: http://mil.in.ua

    Speziell für UAG-40 wurden in der Ukraine zwei Arten von Munition entwickelt - das fragmentierungsintensive PGOF-40 und das Fragmentations-kumulative PGOK-40. Der erste ist am besten geeignet, um feindliche Kämpfer zu besiegen - der Radius des Schadens beträgt etwa 12 Meter. Die zweite Granate erlaubt es, die leichte Panzerung des Feindes zu zerstören. Er kann Panzerungen bis zu 80 mm brechen. In diesem Fall werden beide Arten von Granaten serienmäßig in der Fabrik "Impulse" in der Stadt Shostka hergestellt.

    In der Ukraine wurde diese Waffe nur in kleinen Losen für bestimmte Einheiten des NMU und des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten beschafft. Außerdem wurde UAG-40 auf einigen ukrainischen Kampfmodulen installiert. Aber in Nigeria ist der ukrainische Granatwerfer sehr gefragt. Die Regierung dieses Krans kaufte eine bedeutende Anzahl von UAG-40 im Werk "Smith on Rybalsky".


    Abonnieren Sie den nationalen Industriekanal Kanal in Telegramm, lesen Sie uns auch bei Facebook dass Twitterals erster über die ukrainische Industrie wissen.